Steuerbare, programmierbare lineare AC-Quelle » EAC-S

SPANNUNG: BIS 700VAC / 1000VDC | STROM: BIS 2000A | LEISTUNG: BIS 10kVA | FREQUENZ bis 2000Hz

EAC-S

Lineare elektronisch regelbare AC Quelle

Die elektronisch regelbare AC–Quelle EAC–S verfügen über eine Linear geregelte Endstufe mit sauberem Ausgang Klirrfaktor bei Pmax: 0,1%.  Die Geräte werden verwendet um Spannungen, Ströme, Frequenzen und Kurvenformen unabhängig vom Netz 1–phasig nachzubilden. Wir als Entwickler und Hersteller können neben unserem Standartgerät auch Ihre individuellen Wünsche umsetzen.

Standard Schnittstellen:Eingabe über Front
Optional Schnittstellen:IEEE488, RS485, RS232, LAN, ATI 5/10 und USB

Sie haben noch Fragen zu dem Produkt?
Wir sind für Sie da: +49 (0) 6205 - 3948-0 oder info@et-system.de

Weitere Informationen zur Geräteserie LAB/HP

» Kurzübersicht Features -+

» Kurzübersicht Features

  • AC / DC und AC + DC Betrieb
  • Nachbildung von 1-phasigen Netzen
  • Leistungen 250 – 10.000 VA
  • Ausgangsspannungen 0 bis zu 700 VAC / 1.000 VDC
  • Variable Frequenz von 1 bis zu 2.000 Hz, Sinus, Rechteck, Dreieck
  • Maximale Ströme bis 600 A
  • Anzeige über graphisches Display
  • Messungen von Spannung, Strom effektiv, Mittelwert, Spitzenstrom, Wirkleistung,
  • Blindleistung, Scheinleistung, Powerfaktor, Crestfaktor
  • Spannung und Strom Konstant-Betrieb
  • Die Script-Steuerung in Verbindung mit der Datenlog-Funktion ermöglicht den Aufbau eines unabhängigen „Stand-Alone“-Prüfplatz
  • Speicherplätze für frei programmierbare Kurvenformen (WAV Dateien), einspielbar über eine externe SD Karte (Option)
  • 10 Speicherplätze, um die aktuelle Konfiguration zu speichern
  • Externer Oszillatoreingang +/- 10 V mit einstellbarer Verzögerung bis 70 ms (Option)
  • Digitale Schnittstellen IEEE, RS232/485, USB, LAN (Option)
  • Analoge Schnittstelle galvanisch getrennt: 0 – 5 V oder 0 – 10 V (Option)
  • Script Steuerung: Programmierung von Abläufen und starten von der Speicherkarte
  • Drei nichtflüchtige Kurvenverläufe (Programmierung über Speicherkarte)
  • Erstellen beliebiger Kurvenverläufe und Programmierung über Speicherkarte oder digitaler Schnittstelle
  • Datenlog-Funktion: Aktuelle Betriebswerte werden in einem einstellbaren Intervall auf der Speicherkarte gesichert
  • Sync-Eingang zum Synchronisieren mit externen Quellen (Option)
  • Sync-Ausgang zum Triggern externer Messgeräte o. Ä. (Option)
  • Ausgangsspannung für eine bestimmte Anzahl von Halbperioden abschaltbar (Option)
  • Ausgangsspannung für eine bestimmte Zeit einschaltbar (Option)
  • Sonderversionen auf Anfrage möglich
» Technische Daten-+

» Technische Daten

Auflösung, Messung, Effektivspannung, DC-Spannung, Spitzenspannung100 mV Eingangsspannungsbereich230/400/3x208/3x400/3x480VAC ±10 %
Auflösung, Messung <10 A Effektivstrom, DC-Strom1 mA Eingangsfrequenz47 – 63 Hz
Spitzenstrom > =10 A10 mA Netzregelung0,001
Auflösung Messung < 10 A10 W Lastregelung0,001
Wirkleistung > =10 A100 mW Klirrfaktor bei Pmax0,001
Ausgangs-Steuerung und Messungsiehe Schnittstellen Programmiergenauigkeit AC100 mV
KühlungLüfter Programmiergenauigkeit DC100 mV
Betriebstemperatur0 – 50°C Programmiergenauigkeit < 10 A1 mA
Lagertemperatur-20 – 70°C Effektivkonstantstrom > =10 A10 mA
Luftfeuchtigkeit< 80 % Prog. Genaui. Einschaltphase0,1°
Betriebshöhe< 2.000 Prog. Genauigkeit Frequenz0,1 Hz
Gewicht30- 400 kg Externer Oszillatoreingang0 – 10 V / 1 kHz
» Optionen-+

» Optionen

../230      Eingang 230 / 207 – 253 VAC
../400     Eingang 400 / 360 – 440 VAC
../3P208      Eingang 3 x 208 / 187 – 229 VAC
../3P400     Eingang 3 x 400 / 360 – 440 VAC
../3P480       Eingang 3 x 480 / 432 – 528 VAC
../V500     Spannungsbereich 0 – 500 VAC / 0 – 700 VDC -40 % Imax
../V700     Spannungsbereich 0 – 700 VAC / 0 – 1.000 VDC -50 % Imax
../F1000     erweiterter Frequenzbereich 1 – 1.000 Hz
../F2000     erweiterter Frequenzbereich 1 – 2.000 Hz
../LT     Schnittstelle IEEE488
../LTRS485     Schnittstelle RS485
../LTRS232     Schnittstelle RS232
../LAN     Schnittstelle LAN
../USB     Schnittstelle USB
../ATI 5     Analoge Schnittstelle mit galvanischer Trennung 0 – 5 V
../ATI 10     Analoge Schnittstelle mit galvanischer Trennung 0 – 10 V
../EXT/OSZ     OSZ Externer Oszillatoreingang
../SD     SD Kartenslot
../SYNC A     Sync Ausgang zum Triggern externer Messgeräte o.ä. (Option)
../SYNC E     Sync Eingang zum Synchronisieren mit externen Quellen (Option)
../INTLOCK     Interlockeingang / Sicherheitsabschaltung
../DIP     Ua für eine bestimmte Anzahl von Halbperioden abschaltbar
../GATE     Ausgangsspannung für eine bestimmte Zeit einschaltbar
../APuls     Einstellbare Pulssequenzen
» Übersicht Geräte-+

» Übersicht Geräte

BezeichnungLeistung VASpannung VAC / VDCmax. Effektivstrom AAbmessungen
EAC-S 2502500 – 300 / 0 – 4250 – 319" x 4 HE x 434,5 mm
EAC-S 5005000 – 300 / 0 – 4250 – 619" x 4 HE x 434,5 mm
EAC-S 100010000 – 300 / 0 – 4250 – 1019" x 6 HE x 434,5 mm
EAC-S 200020000 – 300 / 0 – 4250 – 1519" x 6 HE x 434,5 mm
EAC-S 300030000 – 300 / 0 – 4250 – 20  19" x 10 HE x 434,5 mm
EAC-S 400040000 – 300 / 0 – 4250 – 3019" x 16 HE x 600 mm
EAC-S 500050000 – 300 / 0 – 4250 – 3519" x 16 HE x 600 mm
EAC-S 600060000 – 300 / 0 – 4250 – 4019" x 16 HE x 600 mm
EAC-S 700070000 – 300 / 0 – 4250 – 5019" x 20 HE x 800 mm
EAC-S 800080000 – 300 / 0 – 4250 – 6019" x 20 HE x 800 mm
EAC-S 900090000 – 300 / 0 – 4250 – 7019" x 25 HE x 800 mm
EAC-S 10000100000 – 300 / 0 – 4250 – 8019" x 25 HE x 800 mm