Programmierbare DC Laborstromversorgungen linear

Übersicht

  • Hochwertige DC-Quellen mit kleinster Restwelligkeit
  • Ausgang ist potentialfrei
  • Betriebsmode-Anzeige von Konstant Spannung bzw. Konstant Strom durch LED
  • Konstant Spannung/Strom, voreinstellbar und ablesbar
  • Digitalanzeige aller Systemparameter
  • Analogschnittstellen 0-5(10) VDC zum setzen und rücklesen
  • Auch als ATE Version lieferbar
  • Schnittstellen IEEE 488 und RS 232, 485, 12 bit
  • Sonderversionen auf Anfrage
Roland Kosmowski

Sie haben Fragen noch Fragen? Wenden Sie sich an:

Roland Kosmowski

T +49 (0)6205/3948-31
Kosmowski.Roland@et-system.de

LAB/S

500 W bis 4.500 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • Hochwertige DC-Quellen mit kleinster Restwelligkeit
  • Linear
Mehr erfahren

Produktspezifikationen

DC-Quellen – Längsgeregelt » LAB/S 500 – 4.500 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • Hochwertige DC-Quellen mit kleinster Restwelligkeit
  • Linear
  • Thyristor Vorregelung
  • CV/CC mode mit LED Anzeige
  • Schutz gegen Kurzschluss-, Überlast- und Übertemperatur
  • Optional IEEE 488, RS232, Analog- Schnittstellen
  • 3-phasiger Eingang optional

Datenblatt » LAB/S

LAB/SL

120 W bis 240 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • integrierte elektronische Las
  • Linear geregeltes DC Labornetzteil
Mehr erfahren

Produktspezifikationen

DC-Quellen – Längsgeregelt » LAB/S 500 – 4.500 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • Hochwertige DC-Quellen mit kleinster Restwelligkeit
  • Linear
  • Thyristor Vorregelung
  • CV/CC mode mit LED Anzeige
  • Schutz gegen Kurzschluss-, Überlast- und Übertemperatur
  • Optional IEEE 488, RS232, Analog- Schnittstellen
  • 3-phasiger Eingang optional

Datenblatt » LAB/S

Produktspezifikationen

DC-Quellen – Längsgeregelt » LAB/SL 120 – 240 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • integrierte elektronische Las
  • Linear geregeltes DC Labornetzteil
  • Keine Thyristorvorregelung, sehr geringer Ripple
  • Diverse Schnittstellen · Eingebaute elektronische Last
  • Schutz gegen Kurzschluss-, Überlast- und Übertemperatur
  • Konstant Strom und Konstant Spannung
  • Schnelle Regelzeiten ca. 250µS

Datenblatt » LAB/SL

LAB/SLR

120 W bis 240 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • integrierte elektronische Last
  • automatische Bereichswahl
Mehr erfahren

Produktspezifikationen

DC-Quellen – Längsgeregelt » LAB/SLR 120 – 240 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • integrierte elektronische Last
  • automatische Bereichswahl
  • Linear geregelte DC Quelle mit automatischer Bereichswahl
  • Eingebaute elektronische Last
  • Kurzzeitiger Spitzenlastbetrieb 240 bzw. 480 Watt
  • Schutz gegen Kurzschluss-, Überlast- und Übertemperatur
  • Doppelter Strom / doppelte Spannung durch "autoranging"
  • Schnelle Regelzeiten ca. 250µ

Datenblatt » LAB/SLR

Produktspezifikationen

DC-Quellen – Längsgeregelt » LAB/S 500 – 4.500 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • Hochwertige DC-Quellen mit kleinster Restwelligkeit
  • Linear
  • Thyristor Vorregelung
  • CV/CC mode mit LED Anzeige
  • Schutz gegen Kurzschluss-, Überlast- und Übertemperatur
  • Optional IEEE 488, RS232, Analog- Schnittstellen
  • 3-phasiger Eingang optional

Datenblatt » LAB/S

Produktspezifikationen

DC-Quellen – Längsgeregelt » LAB/SL 120 – 240 W

  • lineare Laborstromversorgung
  • integrierte elektronische Las
  • Linear geregeltes DC Labornetzteil
  • Keine Thyristorvorregelung, sehr geringer Ripple
  • Diverse Schnittstellen · Eingebaute elektronische Last
  • Schutz gegen Kurzschluss-, Überlast- und Übertemperatur
  • Konstant Strom und Konstant Spannung
  • Schnelle Regelzeiten ca. 250µS

Datenblatt » LAB/SL