Schattenwurf
Video-Tutorial

Kontakt

Tel.: +49 (0)6205-3948-0

ET-System electronic GmbH
Hauptstrasse 119 -121
68804 Altlußheim – Germany
F +49-6205-37560
Mail: info@et-system.de

Produktübersicht

DC-Lasten

Leistung bis 200 KW max. und 1.200 V Eingangsspannung



  • 6 verschiedene Betriebsarten: CC,CR,CV,CP,CC+CV,CR+CV
  • Schutz gegen Überstrom, Überspannung, Überlast, Übertemperatur und Verpolungsschutz
  • Anzeige über ein hochauflösendes Display
  • Soft-Start programmierbar, abhängig von Temperatur- und Spannungsvoreinstellung
  • Batterietest- und Kurzschlussfunktion
  • Externe Triggerfunktion, Ein- und Ausgang
  • Dynamischer Test, Anstieg- und Abfallzeiten einstellbar
  • Frontseitig programmierbare Stromkurvenformen
  • Digitale Schnittstellen: RS-232/RS-485/USB
  • Sonderversionen auf Anfrage

ELP/SL 100 - 800 W

• Elektronische DC-Lasten

  • Konstant Strom und Widerstand
  • Konstant Leistung und Spannung
  • Schnittstellen RS 232, IEEE und analog
  • Platzsparendes Design
  • 3 ½ stellige Anzeige
  • Auch als 19" Version verfügbar

ELP/SLM 1 - 50 kW

• Elektronische DC-Lasten

  • Für Hochleistungsanwendungen
  • Extrem flexibel durch modularen Aufbau
  • Konstant Strom oder Konstant Widerstand Betrieb
  • 3 ½ stellige Digitalanzeige für Spannung und Widerstand
  • 3 ½ stellige Digitalanzeige für Strom
  • Strom und Widerstand voreinstell- und ablesbar
  • Dynamik Option mit Konstant Spannung und Konstant Leistungsmode
  • Analoge, IEEE und RS 232 möglich
  • Senseregelung zur Kompensation von Spannungsabfällen
  • Schutz gegen Überlast, Überspannung & Übertemperatur

ELP/DCM 150 - 300 W

• Elektronische DC-Lasten

  • 6 verschiedene Betriebsarten: CC, CR, CV, CW, CC+CV, CR+CV
  • Überstrom, Überspannung, Überlast, Übertemperatur- und Verpolungsschutz
  • Anzeige über ein hochauflösendes Display
  • Soft-Start programmierbar, abhängig von Temperatur- und Spannungsvoreinstellung
  • Batterietest und Kurzschlussfunktion
  • Externe Triggerfunktion, Ein- und Ausgang
  • Dynamischer Test, Anstieg- und Abfallzeiten einstellbar
  • Frontseitig programmierbare Stromkurvenformen
  • Digitale Schnittstellen: RS232/RS485/USB (Option)
  • Sonderversionen auf Anfrage
    •  


ELP/DCM 600 - 1.200 W

• Elektronische DC-Lasten

  • 6 verschiedene Betriebsarten: CC, CR, CV, CW, CC+CV, CR+CV
  • Überstrom, Überspannung, Überlast, Übertemperatur- und Verpolungsschutz
  • Anzeige über ein hochauflösendes Display
  • Soft-Start programmierbar, abhängig von Temperatur- und Spannungsvoreinstellung
  • Batterietest und Kurzschlussfunktion
  • Externe Triggerfunktion, Ein- und Ausgang
  • Dynamischer Test, Anstieg- und Abfallzeiten einstellbar
  • Frontseitig programmierbare Stromkurvenformen
  • Digitale Schnittstellen: RS232/RS485/USB (Option)
  • Sonderversionen auf Anfrage
    •  


ELP/DCM 1.800 - 3.600 W

• Elektronische DC-Lasten

  • 6 verschiedene Betriebsarten: CC, CR, CV, CW, CC+CV, CR+CV
  • Überstrom, Überspannung, Überlast, Übertemperatur- und Verpolungsschutz
  • Anzeige über ein hochauflösendes Display
  • Soft-Start programmierbar, abhängig von Temperatur- und Spannungsvoreinstellung
  • Batterietest und Kurzschlussfunktion
  • Externe Triggerfunktion, Ein- und Ausgang
  • Dynamischer Test, Anstieg- und Abfallzeiten einstellbar
  • Frontseitig programmierbare Stromkurvenformen
  • Digitale Schnittstellen: RS232/RS485/USB (Option)
  • Sonderversionen auf Anfrage
    •  


ELP/DCM 6 - 15 kW

• Elektronische DC-Lasten

  • 6 verschiedene Betriebsarten: CC, CR, CV, CW, CC+CV, CR+CV
  • Überstrom, Überspannung, Überlast, Übertemperatur- und Verpolungsschutz
  • Anzeige über ein hochauflösendes Display
  • Soft-Start programmierbar, abhängig von Temperatur- und Spannungsvoreinstellung
  • Batterietest und Kurzschlussfunktion
  • Externe Triggerfunktion, Ein- und Ausgang
  • Dynamischer Test, Anstieg- und Abfallzeiten einstellbar
  • Frontseitig programmierbare Stromkurvenformen
  • Digitale Schnittstellen: RS232/RS485/USB (Option)
  • Sonderversionen auf Anfrage
    •  


ELP/DCM 20 - 100 kW

• Elektronische DC-Lasten

  • 6 verschiedene Betriebsarten: CC, CR, CV, CW, CC+CV, CR+CV
  • Überstrom, Überspannung, Überlast, Übertemperatur- und Verpolungsschutz
  • Anzeige über ein hochauflösendes Display
  • Soft-Start programmierbar, abhängig von Temperatur- und Spannungsvoreinstellung
  • Batterietest und Kurzschlussfunktion
  • Externe Triggerfunktion, Ein- und Ausgang
  • Dynamischer Test, Anstieg- und Abfallzeiten einstellbar
  • Frontseitig programmierbare Stromkurvenformen
  • Digitale Schnittstellen: RS232/RS485/USB (Option)
  • Sonderversionen auf Anfrage
    •  


ELP/DCM 200 kW

• Elektronische DC-Lasten

  • 6 verschiedene Betriebsarten: CC, CR, CV, CW, CC+CV, CR+CV
  • Überstrom, Überspannung, Überlast, Übertemperatur- und Verpolungsschutz
  • Anzeige über ein hochauflösendes Display
  • Soft-Start programmierbar, abhängig von Temperatur- und Spannungsvoreinstellung
  • Batterietest und Kurzschlussfunktion
  • Externe Triggerfunktion, Ein- und Ausgang
  • Dynamischer Test, Anstieg- und Abfallzeiten einstellbar
  • Frontseitig programmierbare Stromkurvenformen
  • Digitale Schnittstellen: RS232/RS485/USB (Option)
  • Sonderversionen auf Anfrage
    •  


ELP/BFC

• Elektronische DC-Lasten

  • DC-Eingangsspannung: 0...60 V
  • DC-Eingangsstrom: 0...80 A
  • DC-Eingangsleistung: 0...2000 W
  • Konstantstrom, Konstantwiderstand,Konstantleistung
  • Netzrückspeisung
  • DC-AC Sinuswandler, galvanisch getrennt
  • AC-Ausgang 230 V ±0,5 %, 50 Hz ±1 %
  • Wirkungsgrad bis 84 %
  • Überspannungs- und Übertemperaturschutz
  • Umfangreiche analoge Schnittstelle
  • Optionale, digitale Schnittstelle GPIB (IEEE)


    ELP/DCA

    • Elektronische DC-Lasten


    ELP/DCW

    • Elektronische DC-Lasten